Nome Prodotto
teilen
  • Michele De Lucchi

    Michele de Lucchi schloss sein Architekturstudium in Florenz ab und gehörte zu den herausragenden Figuren der Bewegungen Cavart, Alchymia und Memphis in den Jahren der radikalen, experimentellen Architektur. Nach jahrelangen Studien designte er 1987 Tolomeo für Artemide. Für diese Tischleuchte wurde er mit dem ersten "Compasso d’oro" ausgezeichnet und sie wurde in kurzer Zeit zum Urtyp der Tischleuchte mit ausrichtbaren Armen. Von 1988 bis 2002 war De Lucchi Leiter der Designabteilung von Olivetti und designte Laptops, Monitoren, Drucker, Fax und Computer. 2001 wurde ihm für das Design des Druckers Artjet 10 von Olivetti der zweite "Compasso d’oro" verliehen. In seiner langen Karriere entwickelte er experimentelle Entwürfe für Compaq Computers, Philips, Siemens und Vitra. 

    Er plante Gebäude und Ausstellungsausstattungen für Museen wie die Triennale in Mailand, den Palazzo delle Esposizioni in Rom, das Neues Museum in Berlin, die Fondazione “Cini” in Venedig und die Gallerie d’Italia an der Piazza della Scala in Mailand. 1990 rief De Lucchi Produzione Privata ins Leben, in deren Rahmen er Produkte ohne Auftrag designte und dabei Handwerkstechniken und -kompetenzen einsetzte. Eine Auswahl seiner “Objekte” ist in den bedeutendsten Museen Europas, den USA und Japans zu finden. 

    Ich hatte nie Zweifel daran, Holzfußböden zu wählen, weil ich weiß, dass Holzfußböden immer gut funktionieren
  • DER ENTWURF

    Michele De Lucchi und Phillipe Nigro interpretieren mit Quadrone Natural Genius ein fünfhundert Jahre altes Material neu. Ein Teakbaum braucht zweihundert Jahre, um zu wachsen, während die aus diesem edlen Holz geschaffenen antiken indischen Gebäude aus der Kolonialzeit dreihundert Jahre alt sind. Eben aus diesen Gebäuden, nach einer geduldigen Restaurierung, stammt dieses kostbare Rohmaterial, das die unvergleichlichen bernsteinfarbenen Nuancen von Quadrone hervorbringt. Das essentielle Design auf quadratischer Basis lässt ein natürliches Schachbrett entstehen, bei dem sich die lineare, orthogonale Struktur mit der breiten Maserung des antiken Teakholzes verbindet. Eher ein wahres Kunstwerk,als eine Holzfläche, das auch an der Wand ausgestellt werden kann. 

    Michele De Lucchi
  • Stärke Edelholznutzschicht: 18.5 mm
  • Stärke Trägerschicht: mm
  • Gesamtstärke: 18.5 mm
  • Trägerschicht: Massivholz
  • Verlegung Holzboden: verklebt
Oberflachen
Roh, Oberflächenbehandlung nach der Verlegung
  • Stärke Edelholznutzschicht: 3.5 mm
  • Stärke Trägerschicht: 9 mm
  • Gesamtstärke: 12.5 mm
  • Trägerschicht: Mehrschicht-Birkensperrholz
  • Verlegung Holzboden: verklebt
Oberflachen
Oleonature
Invisible Touch
  • BIOSPHERA

    Biosphera ist ein Markierungssystem, das sich auf die Green Procurement Policy Listone Giordano stützt. Sie hat das Ziel, den Kunden klare und nützliche Auskünfte über die Herkunft der verwendeten Rohstoffe zu geben. Der Focus wird hierbei ausschließlich auf die nachhaltige Waldbewirtschaftung in Zusammenhang mit den verwendeten Rohstoffen für die Herstellung von mehrschichtigen Holzfußböden gelegt. Auf diese Weise will dieses neue Markierungssystem die bestehenden Standards der weltweit bekannten und umsichtigen Forstwirtschaft nicht übergehen, sondern ergänzen. Listone Giordano Biosphera beabsichtigt durch diese neue Zertifizierung die Förderung der Kultur der Umweltfreundlichkeit und Umweltverantwortung und die Orientierung zum Kauf von zertifizierten Hölzern.

  • FSC ®

    FSC (Forest Stewardship Council)  ist eine internationale Zertifizierung der Chain-of-Custody, die die Herkunft der Produkte von nachhaltig bewirtschafteten Wäldern Garantiert, die nach strengen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Standards bewirtschaftet werden. 

    Listone Giordano garantiert auf diese Weise seinen Kunden den Einkauf von Holzfussböden hergestellt aus Rohstoffen, die aus eigenen nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen. Gleichzeitig wird die Orientierung zum Kauf von zertifizierten Hölzern gefördert.

    it.fsc.org

  • PEFC ™

    PEFC ™(Program for Endorsement of Forest certification Scheme) ist die Zertifizierung der Chain-of-Custody, die die Herkunft des Produkte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern garantiert.

    Listone Giordano garantiert auf diese Weise seinen Kunden den Einkauf von Holzfussböden hergestellt aus Rohstoffen, die aus eigenen nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen und die eine zertifizierte Rückverfolgbarkeit haben. Gleichzeitig wird die Orientierung zum Kauf von zertifizierten Hölzern gefördert.

    www.pefc.it

    www.pefc.org

  • CE Kennzeichnung

    Alle Produkte und Parkettböden Listone Giordano entsprechen den Anforderungen der EU Normen hinsichtlich der CE-Kennzeichnung in Bezug auf Holzfußböden.    

  • FRANZÖSISCHE ZERTIFIZIERUNG

    Das französische Dekret Nr. 2011 - 321 (23. März 2011 - Ministerium für Ökologie, nachhaltige Entwicklung, Transport und Wohnungswesen) erlegt allen Herstellern von Bauprodukten auf, die Emissionen von VOC (Volatile Organic Compounds) in Form von Emissionsklassen zu erklären, und schreibt die pflichtgemäße Etikettierung der Produkte vor. Der Einsatz von Listone Giordano für die Gesundheit und den Schutz seiner Verbraucher machte die Einstufung seiner gesamten Produkte in die höchste vom Dekret vorgesehene Klasse A+ möglich.

  • DEUTSCHE ZERTIFIZIERUNG DIBt

    Das DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) in Berlin ist eine der bedeutendsten europäischen Behörden für Bauwissenschaften und Bautechnik. Die von diesem angesehenen internationalen Institut ausgestellten Zertifizierungen stellen eine grundlegende Garantie für die Verbraucher dar, da sie zertifizierte Prüfung und Zuverlässigkeit bescheinigen. Seit 2011 ist für den freien Umlauf von Bauprodukten im deutschen Landesgebiet die spezifische  DIBt-Konformitätsbescheinigung bezüglich der in den Regelungen des AgBB/DIBt vorgesehenen Emissionsgrenzwerte von VOC (Volatile Organic Compounds) vorgeschrieben. Alle von Listone Giordano entwickelten Produkte erhielten diese Bescheinigung, was durch  das Ü-Zeichen auf dem Produktetikett bestätigt wird.

  • LISTONE GIORDANO CRYSTALCARE. DIE ANTIBAKTERIELLE OBERFLÄCHENBEHANDLUNG

    Möchten Sie barfuß über Ihren Parkettboden laufen?

    Das können Sie jetzt in aller Gelassenheit tun - dank Crystalcare, die von Listone Giordano und Icro entwickelte antibakterielle Oberflächenbahandlung. Ein einfacher Zusatzstoff zu den Oberflächenbehandlungen Naturplus2, Invisible Touch und Oleonature, der vom CATAS-Labor gemäss der ISO-Norm 22196:2007 als antibakteriell zertifiziert und garantiert wird.

    Ihr persönliches Wohlergehen, die Gesundheit Ihrer Kinder und die Sicherheit der Umgebung, in der sie spielen, sind der Focus der außerordentlichen Innovation Crystalcare, die auch für den Einsatz von Parkettboden in ärztlichem und sanitären Bereich entwickelt worden ist. 

  • FORMALDEHYD

    Listone Giordano legt grossen Wert auf die Gesundhiet der Menschen und der seiner Kunden. Aus diesem Grund werden auf den eigenen Parkettböden strenge Untersuchungen durchgeführt, um Werte zu garantieren, die weit unter den Grenzen der E1 Klassifizierung liegen, eine der strengsten europäischen Normen

    (UNI EN 14342). Eine verantwortungsbewusste Entscheidung zu Gunsten der Umwelt und der Gesundheit.

  • NULL LöSUNGSMITTEL

    Listone Giordano ist sehr achtsam bei der Auswahl der Materialien, die bei der Produktion der eigenen Parkettböden eingesetzt werden. Daher werden nur ökologische, ungiftige und geruchlose Produkte verwendet.

    Eine besondere Berücksichtigung ist den Oberflächenbehandlungen gewidmet. Die Oberflächenbehandlungen Listone Giordano mit hochresistenter Widerstandsfähigkeit werden durch einen besonderen Versiegelungsprozess aufgetragen (mit UV-Katalysator), der komplett jegliche Emission von Schadstoffen in die Umgebung entfernt.

  • F4 STARS

    ​Die Fussböden Listone Giordano sind in Bezug auf die Formaldehydemission der Klasse F***  zugeordnet worden, die dem vom japanischen Ministerium für Umwelt, Infrastruktur, Transport und Turismus (MLIT) festgelegten Klassifizierungssystem definiert worden ist. Bei dieser Klassifizierung sind Emissionsgrenzen unterhalb von 5 µg/m²h gefordert.

    (Vergleichstests beweisen, dass bei der strengsten Klasse F*** eine Formaldehydemissionsgrenze verlangt wird, die unterhalb der Hälfte des Wertes der europäischen Klasse E1 vorgesehen ist.)

    Die Testprozedur und folgende Zertifizierung beim MLIT ist in Zusammenarbeit mit dem RISE (Research Institute of Sweden) erlangt worden, eine unabhängige, von den  japanischen Behörden anerkannte Einrichtung. 

Rovere
  • GREEN

    Sanftes Reinigungs- und Pflegemittel der Linie Listone Giordano Care für Parkettfußböden mit Oberflächenbehandlung Oleonature und Invisible Touch.

    Dank der Produkte Care wird die Pflege eine Parketts zu einer sehr einfachen Behandlung. Anwendung speziell für die Reinigung des Holzfussbodens.