decó

Die Kollektion inspiriert sich an den Holzfussböden der Gebäude und der Paläste Mittel- und Nordeuropas. Noch heute gelten die mordernen Arbeitstechniken mit dem Stil der grossen Architekten als exzellente Beispiele für Bodendekoration.

parquet
Pontigny

Die Historiker der Inneneinrichtung behaupten, dass die Zeichnung des Tafelparketts von italienischer Inspiration sei. Es ist plausibel zu denken, dass das Versailles.
Parkett eine Überarbeitung des Dachbodens von Serlio mit dekorativen Zügen sein kann. Das meist verbreitete Tafelparkett hatte ein zum Rahmen diagonal ausgerichtetes Innenmuster und hiess Versailles-Parkett. Das Tafelparkett mit parallelem Innenmuster zum Rahmen wird Chantilly genannt.
Ein Klassiker ohne Zeiten, der auch modernen architektonischen Massstäben entspricht und nicht nur in Wohnprojekten neues Leben findet.

decó
Fontenay
pavimento in legno
Eiche puro

Versailles

Eiche puro

Pontigny

Eiche puro

Fontenay

Die Wahl eines Holzbodens ist bei der Einrichtung der eigenen vier Wände ein wichtiger Schritt. Die Anleitung für die Wahl Listone Giordano entsteht, um auf alle Ihre Fragen mit Einfachheit und Klarheit zu antworten.

Anleitung für
die Wahl eines
Holzbodens