Matteo Thun

Matteo Thun
Matteo Thun

“Welcher Weg führt zur Harmonie? Die Intuition eher als die Berechnung. Regola ist das Ergebnis der anstrengenden Suche nach der Essenz, nach der Formperfektion, die die abstrakte Kunst inspiriert hat”.

Matteo Thun

Nur wenn du den Mut hast, etwas neues zu beginnen, die Grenzen zu überschreiten, kannst du neue Erfahrungen machen. Dies ist die Antriebsenergie der Arbeit von Matteo Thun. Der Architekt und Designer aus Mailand ist in der deutsch- und italienischsprachigen Region des Alto Adige in Italien geboren und aufgewachsen. Nach seinem Studium mit Oskar Kokoschka an der Univerität für Architektur in Florenz wird er im Jahr 1981 Mitbegründer der Gruppe “Memphis” in Mailand mit Ettore Sottsass. Sein eigenes Studio kommt im Jahr 1984 in Mailand zustande, im Jahr 2001 gründet er Matteo Thun & Partners. 

Regola.
Natural Genius.


Welcher Weg führt zur Harmonie? Die Intuition eher als die Berechnung. Regola ist das Ergebnis der anstrengenden Suche nach der Essenz, nach der Formperfektion, die die abstrakte Kunst inspiriert hat. Die Kraft der Vorstellung, die einen Baum in eine pure geometrische Figur verwandelt, die uns in die New Yorker Atmosphäre des Beginns des 19. Jahrhunderts zurückführt. Alles Überflüssige ist entnommen worden, es bleibt nur ein eleganter Linienrhythmus auf einem ausgeglichenen Gitter als Hintergrund, in dem das Leben fliesst.

Matteo Thun