Burj Khalifa

Ort: Dubai
Produkte: Sonderanfertigung aus Doussié
Architekten: Armani Design Team
Jahr: 2000

Listone Giordano gelangt auf den höchsten Turm der Welt.

Die Marke für Holzfußböden wurde für das erste, prestigevolle Armani Hotel im Burj Khalifa in Dubai gewählt. Zwei ganz besondere Merkmale zeichnen den Turm aus, der mit seinen 162 Stockwerken eine Höhe von weit mehr als 800 m erreicht: Er ist derzeit der höchste Wolkenkratzer der Welt und er beherbergt das erste Armani Hotel.

In den anderen Stockwerken befinden sich Büros und Luxusapartments. Nachdem Listone Giordano den Auftrag für die Lieferung von 10.000 m2 Parkett für das prestigevolle Armani Hotel erhalten und sie im ersten Teil dieses Jahres zum Abschluss gebracht hatte, wurde nun ein weiteres, sehr bedeutendes Ziel erreicht.

Das Parkett der Marke Listone Giordano wurde nämlich nach sorgfältigen Test- und Kontrollverfahren für den stattlichen Auftrag für mehr als 40.000 m2 Parkett zur Realisierung von 450 Wohneinheiten (Apartments und Penthouse) in den 60 Stockwerken des höchsten und berühmtesten Turms der Welt, der inzwischen die Skyline von Dubai beherrscht, ausgewählt.

Dieser bedeutende Erfolg ist das Ergebnis einer langen Zusammenarbeit zwischen den umbrischen Unternehmen und dem Auftraggeber. Mehrere Monate lang wurde an der Herstellung von „Musterapartments“ gearbeitet, die direkt vom Architekturbüro Skidmore, Owings and Merril aus Chicago getestet und gebilligt wurden.

Einige Einzelheiten der Lieferung:

– für das Burj Armani Hotel wurde das Parkett Maxi Zebrano pigmentiert, „Armani Spezialfarbe“ verwendet, das von Listone Giordano unter der stilistischen Anleitung durch das Armani Designteam maßgefertigt wurde. Dadurch konnte ein wirklich einzigartiger Fußboden entstehen.
– Für die Apartments im Burj Dubaj wurde ein Produkt aus der Contract-Kollektion aus pigmentiertem Doussié mit hochbeständigem Finish verwendet.